Kammerkonzert 1

12345678

18:30 Uhr
Sonntag, 22. September 2024
GDA Wohnstift | Göttingen

Kammerkonzert

MARINE KOYAMA
Violine

IGOR TULCHYNSKY
Viola

TAKANARI KOYAMA
Kontrabass

Programm

FRANZ SCHUBERT
Streichtrio D 471 – Allegro

JOHANN SEBASTIAN BACH
Italienisches Konzert F-Dur BWV 971

MATTHEW HINDSON
„12345678“ für Violine und Kontrabass (Europäische Erstaufführung)

LUIGI BOCCHERINI
Streichtrio op. 14

GEORGE GERSHWIN
Three Preludes

12345678

Ein Trio im Familienkreis, das war im Hause Schubert Alltag. Und so schrieb der junge Franz sein noch ein bisschen nach Mozart und Haydn klingendes Allegro – dem keine weiteren Sätze folgten. Bachs 1735 erschienenes, dreisätziges Italienisches Konzert nimmt nicht nur im Titel, sondern auch musikalisch Bezug auf die Barocktraditionen des Südens, die später auch Luigi Boccherini weiterdachte. Kontrastiert werden diese Werke von unserem Composer in Focus: Matthew Hindson brachte erst vor wenigen Jahren „12345678“ für Violine und Kontrabass zu Papier, das hier erstmals in Europa aufgeführt wird. Und den Schluss dieses Kammerkonzerts bildet eine Streicherbearbeitung von George Gershwins drei furiosverträumten Klavier-Preludes. So vielseitig kann ein Trio sein!