Kammerkonzert 4

Grenzüberschreitend

18:30 Uhr
Sonntag, 30. März 2025
GDA Wohnstift | Göttingen

Kammerkonzert

HELMUT PÖHNER
Trompete

SAKURA KOYAMA
Horn

NEVEN DERRIEN-MAZE
Posaune

Programm

FRITS CELIS
Capriccio op. 37

JEFF SCOTT
Crossing Barriers

IVETTE HERRYMAN RODRIGUEZ
Adagio y Danza

MARIUS FLOTHUIS
Sonatine op. 26

ERIK MORALES
Black Bayou Vignettes

VITO ZURAI
Quiet, please

Grenzüberschreitend

Wer liebt ihn nicht, diesen weichen, mal strahlenden, mal dumpf murmelnden Sound der Blechbläser. Doch man muss nicht in eine Kirche oder in Wagners „Parsifal“ gehen, um ihn zu genießen – was selbstverständlich beides keine schlechte Wahl wäre. In diesem Kammerkonzert ist er quasi direkt und ohne ablenkendes Ornament zu erleben. Trompete, Horn, Posaune. Das sind alle Zutaten für ein Blechkonzert, das dank ausgewiesener Musiker:innen und zahlreicher spannender, selten zu hörender Komponisten ein Ohrgenuss zu werden verspricht. Nur ein Beispiel: das Stück „Crossing Barriers“ des französischen Komponisten Jeff Scott, das tatsächlich Hindernisse überwindet, indem es sich dem afrikanischen Kreistanz in Äquatornähe zuwendet.