Eva Hartová | © Eva Hartová
Sonderkonzert

Silvesterkonzert

18:00 Uhr
31. Dezember 2023
Sparkassen-Arena | Göttingen

Sonderkonzert

NICHOLAS MILTON
Dirigent

EVA HARTOVÁ
Sopran

Programm

JOHANN STRAUSS II
GIACOMO PUCCINI
GIUSEPPE VERDI
CHARLES GOUNOD
HECTOR BERLIOZ

Silvesterkonzert

Alle Plätze sind mit Rückenlehne.
Bitte beachten Sie, dass die Parkplatzsituation am Schützenplatz zur Zeit eingeschränkt ist.

Walzer, Oper, Karneval! Wenn nicht jetzt, wann dann? Einmal im Jahr gibt es die Konzertsaal-Lizenz zur musikalischen Hitliste, zum bunten Schwelgen in Evergreen Melodien, ja, sogar zum „Narren Galopp“. An Silvester und an Neujahr hören wir keine stundenlangen Opern, sondern nur das Beste von ihnen. Keine ganzen Symphonien, sondern kurze, heitere, symphonisch komponierte Tänze. Chefdirigent Nicholas Milton hat ein Programm zusammengestellt, das zu keiner Sekunde langweilig wird. Ganz im Gegenteil – wenn Sopranistin Eva Hartová als Musetta aus Puccinis „La Boheme“, als Gilda aus Verdis „Rigoletto“ oder als Juliette aus Gounods „Roméo et Juliette“ singt, sind Gänsehautmomente garantiert. Zudem sorgen Johann Strauß (Sohn) und andere (Alt-)meister der leichten Muse für ein echtes Walzer Polka-Karneval-Feeling. Auf ein gutes neues Jahr!