Vom 28.06. bis zum 28.07.24 ist unser Ticket- und Abo-Büro nicht besetzt. Bitte verwenden Sie in dieser Zeit unser Kontaktformular für Fragen und Abo-Bestellungen. Tickets sind natürlich weiterhin online sowie in allen weiteren VVK-Stellen erhältlich. Vielen Dank!
Tianwa Yang | © Tianwa Yang
Osterode 3

Sternstunde

19:30 Uhr
Donnerstag, 4. April 2024
Stadthalle | Osterode

Osterode

NICHOLAS MILTON
Dirigent

TIANWA YANG
Violine

Programm

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Egmont Ouvertüre

PJOTR TSCHAIKOWSKY
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY
Symphonie Nr. 3 a-Moll op. 56 „Schottische“

Sternstunde

Tianwa Yang, die 2022 den OPUS Klassik als „Instrumentalistin des Jahres“ erhielt, ist auf der Bühne ein Ereignis, nicht nur für Freunde der Violine. Und wenn sie, wie in diesem Konzert Pjotr Tschaikowskys berühmtes Violinkonzert spielt, erleben wir voraussichtlich sogar eine wahre Sternstunde. Chefdirigent Nicholas Milton setzt zum Kontrast Felix Mendelssohn Bartholdys tief beeindruckende Schottische Symphonie dagegen. Als der musikalische Wunderknabe einst den Palast Maria Stuarts besucht hatte, erspürte er geradezu den dunklen Symphonie-Beginn und schrieb in einem Brief: „Es ist da alles zerbrochen, morsch, und der heitere Himmel scheint hinein.“ Keine Frage: Ergreifenderes als diese dritte Symphonie schuf er nur in seinen geistlichen Werken.