Vom 28.06. bis zum 28.07.24 ist unser Ticket- und Abo-Büro nicht besetzt. Bitte verwenden Sie in dieser Zeit unser Kontaktformular für Fragen und Abo-Bestellungen. Tickets sind natürlich weiterhin online sowie in allen weiteren VVK-Stellen erhältlich. Vielen Dank!
Sonntagsmatinee 5

Zu den Sternen

11:30 Uhr
Sonntag, 26. Mai 2024
Stadthalle | Göttingen

Sonntagsmatinee

NICHOLAS MILTON
Dirigent

CHARLOTTE MELKONIAN
Violoncello

Programm

PAUL DUKAS
La Péri – Fanfare

HENRI DUPARC
Aux étoiles – Poème nocturne

CAMILLE SAINT-SAËNS
Konzert für Violoncello und
Orchester
Nr. 1 a-Moll op. 33

CÉSAR FRANCK
Symphonie d-Moll

Mit freundlicher Unterstützung der
Stiftung Jugend musiziert Niedersachsen
und der AKB Stiftung

Zu den Sternen

Hach, die französische Musik, diese schwebenden Klänge, diese Leichtigkeit … Nehmen wir Camille Saint-Saëns, der 1872 ein wundervolles Cellokonzert schrieb, das zwar klassisch-dreisätzig angelegt ist, aber ohne Pause wie eine Fantasie dahinzufliegen scheint – die junge, so überaus vielversprechende Cellistin Charlotte Melkonian übernimmt den Solopart. César Franck tat es Saint-Saëns rund 15 Jahre später gleich und schuf mit der d-Moll-Symphonie sein orchestrales Hauptwerk, klassisch, französisch, wunderschön. Abgerundet wird der Vormittag mit zwei Miniaturen, ebenfalls aus unserem Nachbarland: einer Dukas-Fanfare, die beweist, dass selbst Blechblasmusik auf Französisch beinahe sanft klingen kann – und einem Nachtgedicht von Henri Duparc, das erfrischend unangestrengt die Sterne besingt. Hören wie Gott in Frankreich!