Vom 28.06. bis zum 28.07.24 ist unser Ticket- und Abo-Büro nicht besetzt. Bitte verwenden Sie in dieser Zeit unser Kontaktformular für Fragen und Abo-Bestellungen. Tickets sind natürlich weiterhin online sowie in allen weiteren VVK-Stellen erhältlich. Vielen Dank!
© Marc Wilhelm
Symphoniekonzert 6

Bolero

19:45 Uhr
Freitag, 7. Juni 2024
Stadthalle | Göttingen

Symphoniekonzert

NICHOLAS MILTON
Dirigent

Programm

EMMANUEL CHABRIER
España

MANUEL DE FALLA
Der Dreispitz, Suite Nr. 2

SILVESTRE REVUELTAS
Sensemayá

ARTURO MÁRQUEZ
Danzon Nr. 2

GEORGE GERSHWIN
An American in Paris

MAURICE RAVEL
Bolero

19:00 Uhr Werkeinführung

Bolero

Was ist eigentlich spanische Musik? Das ist gar nicht so einfach zu beantworten. „Carmen“ und „Bolero“ – nun ja, diese beiden „spanischen“ Hits stammen nun mal von französischen Komponisten. Das macht sie keineswegs weniger wertvoll, doch schauen wir hier einmal auf Manuel de Falla, einen echten Spanier, der mit der Ballettmusik „Der Dreispitz“ wunderbare Tanzrhythmen zu Papier brachte – die übrigens in der Suitenform noch konzentrierter sind. Während George Gershwins symphonische Dichtung „Ein Amerikaner in Paris“, die das Großstadtleben in atemberaubende Klänge zu fassen vermag, durchs Kino weltweit berühmt wurde, sind die beiden mexikanischen Komponisten Silvestre Revueltas und Arturo Márquez hierzulande weitgehend unbekannt. Das kann und sollte sich an diesem Abend ändern!