Vom 28.06. bis zum 28.07.24 ist unser Ticket- und Abo-Büro nicht besetzt. Bitte verwenden Sie in dieser Zeit unser Kontaktformular für Fragen und Abo-Bestellungen. Tickets sind natürlich weiterhin online sowie in allen weiteren VVK-Stellen erhältlich. Vielen Dank!
George Petrou
Promenadenkonzert 4

Sarabande

19:45 Uhr
Donnerstag, 16. Mai 2024
Stadthalle | Göttingen

Promenadenkonzert

GEORGE PETROU
Dirigent

Programm

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21

JON LORD
Sarabande

In Kooperation mit den
Internationalen
Händel-Festspielen
Göttingen

Sarabande

Die Erste: Ludwig van Beethoven war bereits 30 Jahre alt, als er seine erste Symphonie vorlegte. War es ein Muffensausen angesichts der Größen Mozart und Haydn, das ihn zögern ließ? Nun ja, er erhielt „Mozarts Geist aus Haydns Händen“, wie dieser geglückte Start und die folgenden acht Werke der Gattung zeigten: Im Jahr 1800 wurde die Erste uraufgeführt – und markierte tatsächlich den Start in ein neues musikalisches Zeitalter. Auch Jon Lord, Gründungsmitglied der Rockgruppe „Deep Purple“, wollte Mitte der 1970er-Jahre etwas Großes, etwas Eigenes schaffen. Sein Rock-Klassik-Opus „Sarabande“ tanzt wuchtig zwischen den Genres. Fantasie, Sarabande, Aria, Gigue, Bourrée, Pavane, Caprice – die Barockmusik ist nicht weit, wird hier jedoch zu einem überaus gekonnten Spaß mit dem Groove der Siebziger.